Skip to main content

Corona-Update FEHLERTEUFEL Bürgertest ausreichend! 27.08.21

Liebe Tänzerinnen, Tänzer und Freunde der Tanzschule,

wir freuen uns, dass es nach einer kurzen Sommerpause ab Montag, den 30. August wieder mit dem Tanzen losgeht. Wir hoffen Sie haben eine schöne Zeit verbracht.

Wir haben während der Sommerpause unsere VITAPOINT PREMIUM LUFTREINIGER erhalten, die mit einer Effizienz von 99,995% die Luft von Viren, Aerosole, Allergene und -Feinstaub filtert und Schadstoffe von 0,001µm effektiv aus der Atemluft reduziert. Zusätzlich wurden unsere Klimadeckengeräte alle mit UVC-LED-Technologie nachgerüstet. Durch das Sterilisationsverfahren wird das Infektionsrisiko zusätzlich erheblich gesenkt.  Weitere Vorteile dieser einzigartigen Technologie sind das Beseitigen von Schimmelsporen, Formaldehyd, Gerüchen und schädliche Luftpartikel.

Sicherlich haben Sie es bereits durch die Medien erfahren , dass die Inzidenz immer weiter steigt und der Wetteraukreis die Grenze der 35er-Marke überschritten hat. Daher müssen nach dem aktuellen Eskalationsstufenkonzept Maßnahmen ergriffen werden.

Dies bedeutet für den Betrieb der Tanzschule:

Anwendung der 3G-Regel (Geimpft, Genesene, Getestete)

Was besagt die 3G-Regel für uns/Sie?

Ich bin 2-fach geimpft (keine Einschränkung)

Zweifach geimpfte Mitglieder müssen keinen Negativnachweis vorlegen. Wir bitten Sie, uns bei Ihrem nächsten Tanzbesuch am Empfang Ihren Impfpass oder elektronisches Impfzertifikat vorzulegen.

Ich bin genesen (keine Einschränkung)

Genesene Mitglieder müssen keinen Negativnachweis vorlegen, solange der Genesenen Zeitraum noch gültig ist. Wir möchten Sie daher bitten, uns bei Ihrem nächsten Tanzbesuch am Empfang Ihren Genesenenschein zu zeigen.

Ich bin weder geimpft noch genesen.

Sind Sie weder geimpft noch genesen, so benötigen wir von Ihnen einen Negativnachweis für Ihren Tanzkursbesuch. Gerne können Sie eine Bestätigung über einen Bürgertest, der nicht älter als 24 Stunden ist mitbringen. Eine Testung vor Ort ist nicht möglich.

Kinder und Jugendliche

Nicht schulpflichtige Kinder sind von der 3-Regel ausgenommen. Schulpflichtige Kinder werden in der Schule getestet und erhalten dort ein Testheft, was bitte zum Tanztraining mitgebracht und vorgezeigt werden muss.

Wir beobachten täglich die 7-Tage Inzidenzwerte des Robert-Koch-Instituts. Sollte die 7-
Tage-Inzidenz für SARS-CoV-2 an 5 Tagen in Folge den Wert 35 unterschreiten, so sind wir nicht mehr an die Testpflicht gebunden.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage www.tanzschule-timo-mueller.de

Wir wünschen Ihnen und uns einen schönen Tanzstart und hoffen für alle Beteiligten, dass wir schon bald wieder zur Normalität zurückkehren können.

Mit tänzerischen Grüßen

Ihre ADTV Tanzschule Timo Müller KG

 

 

 

 

 

_____

Liebe Tänzerinnen, liebe Tänzer, liebe Freunde der Tanzschule,

wie bereits angekündigt, freuen wir uns sehr, Sie wieder am Montag, den 07. Juni 2021 in der Tanzschule begrüßen zu dürfen.

Nach Rücksprache mit den Behörden und gemäß der aktuellen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung Stufe 2 ist der Tanzbetrieb wieder vollumfänglich erlaubt. Voraussetzung ist ein entsprechendes Schutz- und Hygienekonzept (das bei uns vorliegt).

Pro Tanzkurs können max. 10 Paare teilnehmen (5 Paare innerhalb einer Gruppe, dann 3 m Abstand, danach die nächste Gruppe). Vollständig geimpfte und genese Personen zählen nicht mit.  Ein Negativnachweis wird empfohlen. Sollten Sie vollständig geimpft sein, wäre es schön, wenn Sie uns darüber informieren. Die Kindertanzkurse können auch wieder mit entsprechendem Abstand abgehalten werden. Die Kurszeiten für alle Tanz- und Kinderkurse bleiben unverändert.

Das Betreten und Verlassen der Tanzschule ist nur mit Mund-Nasen-Maske gestattet. Während des Tanzunterrichtes kann eine Maske, muss aber nicht getragen werden. Ebenso ist das Desinfizieren der Hände beim Betreten und Verlassen der Tanzschule notwendig.

Der Mindestabstand zu den Tanzpaaren darf während des Tanzens kurzfristig unterschritten werden.

Bis zur nächsten Woche. Wir freuen uns!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre ADTV Tanzschule Timo Müller KG

____________

 

Liebe Tänzerinnen, liebe Tänzer, liebe Freunde der Tanzschule,

am kommenden Freitag tritt die Stufe 2 des Lockerungsplanes für den Wetteraulandkreis in Kraft. Wir haben uns auf Grund der komplizierten Bestimmungen und Abhängigkeit der Inzidenzzahl dazu entschlossen, unseren Tanzbetrieb ab                   

Montag, den 07. Juni 2021  

aufzunehmen.

Wir möchten uns von Herzen für die Loyalität, die Treue und den Zuspruch bei allen Tänzerinnen und Tänzer herzlich bedanken. Als Dankeschön werden wir keine Beiträge für den Juni einziehen.

Alle Tanzkurse finden zu den gewohnten Zeiten statt.

Natürlich waren wir nicht untätig:

  •  zukünftig werden unsere Klimaanlagen mit UVC-LED Technologie nachgerüstet (99,95 % Luftsterilisation, begrenzt die Verbreitung von Bakterien und Viren, senkt das Infektionsrisiko)
  • Anschaffung mehrerer Vitapoint® Luftreiniger ( 2 Filterstufen, Stufe 1 Filterklasse F9, Stufe 2 Filterklasse Hepa-14, (Anlieferung Ende Juni)

 

Wir tun alles für Ihren bestmöglichen Start und freuen uns, Sie bald wieder persönlich in unserer Tanzschule begrüßen zu dürfen.

Detailliertere Informationen über das Hygienekonzept (Negativen Corona-Test, Maskenpflicht, Personenanzahl etc.) werden wir Ihnen spätestens am 05. Juni per E-Mail und auf unserer Homepage bekanntgeben.  

Wir freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihre ADTV Tanzschule Timo Müller KG

 

 

 

 

 

 

 

______

Liebe Tänzerinnern, liebe Tänzer, liebe Freunde der Tanzschule,

wir haben aufgrund der aktuellen Lage geschlossen. Wir hoffen, dass wir bald wieder öffnen können und wünschen Ihnen bis dahin viel Gesundheit.

 

Ihre

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

 

 

 

 

 

 

 

 

____

Liebe Tänzerinnern, liebe Tänzer, liebe Freunde der Tanzschule,

mit Spannung haben wir die neuen Beschlüsse der letzten Ministerpräsidentenkonferenz vom 08. März 2021 erwartet.

Nach den Beschlüssen des Bundes gibt es nun auch erste Regeln zu einer langsamen Öffnung. Demnach können sich aktuell max. zwei Tanzpaare pro zugewiesenem Karree bewegen. Zu den nächsten Tanzpaaren muss ein Mindestabstand von 3 Metern eingehalten werden. Das Tanzen mit OP-Masken bzw. FFP2-Masken wird dringend empfohlen.

Im Moment ist es von der 7-Tage-Inzidenz in Hessen sowie der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz am 22.03 abhängig, was zukünftig in welchem Ausmaß erlaubt ist. Für uns ist es wichtig, die Einhaltung aller umfassenden gesundheitlichen Schutzmaßnahmen weiterhin zu berücksichtigen, besonders jetzt mit dem Blick auf die steigenden Zahlen in Hessen. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen im März keinen Unterricht zu erteilen und haben keine Kursbeiträge eingezogen.

Wir planen frühestens wieder nach den Osterferien, ab Montag, den 19.04.2021 mit den Paar- und Kindertanzkursen zu starten, sofern es die Pandemielage zulässt. Der Kursbeitrag wird ab April 2021 wieder eingezogen. Sollten wir weiterhin geschlossen bleiben müssen, erhalten sie selbstverständlich die Kursbeiträge zeitnah zurückerstattet.

Bitte schauen Sie auch immer auf unsere Homepage, um die neuesten Informationen zu erhalten. www.tanzschule-timo-mueller.de

Wir verfolgen weiterhin die Beschlüsse und die Inzidenzen in Hessen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen ab Montag, den 19.04.21 in unserer Tanzschule.

Bis dahin bleiben Sie bitte gesund und ein schönes Osterfest!

Ihre

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

 

 

 

 

 

 

 

______

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, liebe Freunde der Tanzschule,

da sind sie wieder, die aktuellen Corona-News. Wie bereits befürchtet, bleibt es nicht bei den geplanten 30 Tagen Lockdown. So sind wir weiterhin angehalten, unseren Tanzunterricht in das heimische Wohnzimmer zu verlegen.

Derzeit gehen wir davon aus, unseren Betrieb frühestens ab März wieder aufnehmen zu dürfen. Sobald es ein finales Startdatum ergibt, werden wir Ihnen dieses natürlich unmittelbar mitteilen.

Bitte helfen Sie durch die strikte Beachtung der AHA Regeln, dass die vielen, jetzt von der Schließung betroffenen Menschen und Existenzen wieder eine Perspektive haben und vor allem:

Bleiben Sie gesund!

Ihre ADTV Tanzschule Timo Müller KG

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
liebe Freunde,

als Downloadlink erhalten Sie eine Video-Weihnachtsansprache (abrufbar bis zum 30.12.2020).

https://we.tl/t-zt3k96ywpP

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Ihre

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

 

 

 

 

 

 

 

______

Liebe Tänzer, liebe Freunde der ADTV Tanzschule Timo Müller KG,

aufgrund von der Landesregierung beschlossene Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden weitergehende Regelungen getroffen. Der Teil-Lockdown wird erneut verlängert. Damit steht auch fest:

Unsere Tanzschule muss ab Dienstag, den 01. Dezember 2020  bis  voraussichtlich 20. Dezember 2020 geschlossen bleiben.

Die Beiträge für den Monat Dezember 2020 werden wir nicht einziehen.

Wie es tatsächlich weitergehen wird, bleibt noch abzuwarten.

Sollten Sie Fragen haben, sind wir weiterhin per mail an info@tanzschule-timo-mueller.de  oder telefonisch unter der Nummer 0 60 31. 72 15 15 für Sie zu erreichen.

Wir haben uns im diesem Jahr besonders über Ihre positiven Rückmeldungen gefreut. Wir durften mit Ihnen ein faires, engagiertes Miteinander erleben, das für unsere Tanzschule erfolgreich war.

Vielen Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Sie haben uns in diesem Jahr durch Ihre Treue bestätigt, wie sehr Sie unserer Tanzschule verbunden sind.

Die  ADTV Tanzschule Timo Müller wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein schöne Vorweihnachtszeit, ein frohes und beschauliches Weihnachtsfest 2020 !

Die Rückzahlung der Novemberbeiträge erfolgt voraussichtlich spätestens ende des Jahres. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre ADTV Tanzschule Timo Müller

____________

Liebe Tänzerinnen, liebe Tänzer,

Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder haben am Mittwoch weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens beschlossen, um die stark steigenden Corona-Infektionszahlen in den Griff zu bekommen.

Obwohl wir uns und alle anderen ADTV Tanzschulen sich in diesem Sommer sehr intensiv mit dem Thema Hygiene beschäftigt haben, in Konzepte und Maßnahmen im Sinne der AHA-Regeln (Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske) investiert haben, annähernd 3.000 Mitarbeiter an individuellen tanzschulspezifischen Schulungen zum Thema Hygiene zertifiziert wurden, müssen wir ab           

Montag, den 02. November 2020 bis zum Montag, den 30. November 2020

schließen.

Zur Vermeidung einer akuten Gesundheitsnotlage ist es deshalb nun erforderlich, durch eine erhebliche Reduzierung der Kontakte insgesamt das Infektionsgeschehen aufzuhalten.

Uns ist bewusst, dass diese Beschränkungen für Sie und unsere Tanzschule eine sehr große Belastung darstellt. Deshalb gebührt Ihnen ein großer Dank, dass Sie diese Maßnahmen mit Gemeinsinn und Geduld einhalten. 

Für die von den temporären Schließungen erfassten Unternehmen und Betriebe will der Bund eine außerordentliche Wirtschaftshilfe von max. 75 % gewähren, um uns für finanzielle Ausfälle zu entschädigen.

Den Beitrag für November 2020 haben wir bereits per Dauerlastschriftverfahren von Ihrem Konto eingezogen. Wir bitten Sie dem Einzug nicht zu widersprechen, um weitere Kosten für Rücklastschriften und organisatorischen Aufwand zu vermeiden.

Wir bieten Ihnen mehrere Optionen für den Novemberbeitrag zur Auswahl an:

1.      Verzehr-Option

Sie erhalten eine Gutschrift des Beitragswertes als Verzehrguthaben für das Bistro.

2.      Geschenk-Option

Sie erhalten einen Gutschein z. B. als Weihnachtsgeschenk für die doppelte „Zeit“ zum Verschenken an einen Menschen, der Ihnen wichtig ist und Sie ihm eine Freude damit machen wollen.

3.      Ausgleichs-Option

Sie erhalten den Novemberbeitrag in naher Zukunft (nach Eingang der Soforthilfe) zurücküberwiesen.

4.      Spenden-Option

Sie können das Geld an den Tanzsportclub Friedberg e. V. spenden und erhalten eine Spendenbescheinigung, die Sie bei Ihrer Steuererklärung angeben können.

 

Bitte teilen Sie uns innerhalb den nächsten 14 Tagen per E-Mail mit, für welche Option Sie sich entscheiden.

info(at)tanzschule-timo-mueller.de

Wir tun alles für Ihren bestmöglichen Wiedereinstieg und freuen uns, Sie bald wieder persönlich in unserer Tanzschule begrüßen zu dürfen.

Vielen Dank für Ihre Tanztreue.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

___________

Lieber Tänzerinnen und Tänzer,

Inzwischen sind vier Wochen vergangen und die Landesregierung hat mit der 13ten Verordnung weitere Zugeständnisse gemacht.

Aufgrund der Veränderung werden wir wieder einige Kurse mehr anbieten können. Die Änderungen betreffen zunächst den Freitagabend. Folgende Kurse finden ab Freitag den 10.07.2020 statt:

Freitag                    Tanzkreis                                             18.45 Uhr – 20.00 Uhr

                               Fortgeschrittene WTP 2                20.00 Uhr – 21.15 Uhr

                               Grundkurs WTP 1                            21.15 Uhr – 22.30 Uhr

 

Was ist für die Tanzschule erlaubt? Stand: 12.06.2020 (Zusammenfassung der wichtigsten Punkte)

Sonstige Zusammenkünfte und Veranstaltungen sowie Kulturangebote:

Die Wahrnehmung von Kultur- und Bildungsangeboten sowie Zusammenkünfte und Veranstaltungen sind unter strengen Voraussetzungen ebenfalls erlaubt, wenn 

  • der gebotene Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten werden kann, sofern keine geeigneten Trennvorrichtungen vorhanden sind; das heißt jeder Einzelne muss zu anderen Personen Abstand halten, ausgenommen zwischen Angehörigen zweier Hausstände oder innerhalb von Gruppen von 10 Personen; darüber hinaus muss der Veranstalter die räumlichen Gegebenheiten so ausgestalten, dass das Abstandhalten auch möglich ist; ein kurzes Unterschreiten des Mindestabstandes, um beispielsweise sitzende Personen zu passieren, ist zulässig,
  • die zweite 10er Gruppe erneut einen Abstand von 1,5 Metern zu der anderen Gruppe waren kann,
  • maximal eine Person je angefangener für den Publikumsverkehr zugänglicher Grundfläche von 5 Quadratmetern, sofern Sitzplätze eingenommen werden, im Übrigen von 10 Quadratmetern, in die betreffende Räumlichkeit eingelassen wird (Tanzschule hat eine max. Kapazität von 140 stehenden Personen oder 70 sitzenden Personen).

In sämtlichen gastronomischen Betrieben dürfen Speisen und Getränke zur Abholung oder Lieferung sowie zum Verzehr vor Ort angeboten werden.

Für unseren Tanzsport bedeutet das:

  • Das Tanzen mit einem Tanzpartner*in, unabhängig davon, ob man sich in einer Lebensgemeinschaft befindet, ist wieder erlaubt.
  • Tanzen Gruppen von 5 Paaren (10 Personen) gleichzeitig miteinander, muss der Mindestabstand von 1,5 Metern untereinander nicht eingehalten werden.
  • Die zweite 10er Gruppe muss erneut einen Abstand von 1,5 Metern zu der anderen Gruppe wahren.
  • Die taktile Korrektur eines Paares (anfassen) durch einen Trainer*in/Tanzlehrer*in oder Übungsleiter*in ist möglich.
  • Umkleideräume können unter Einschränkungen wieder geöffnet werden.
  • Wer sich krank fühlt, bleibt bitte zu Hause!

Alle Angaben finden Sie auch unter:

https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/was-ist-wieder-erlaubt-was-nicht

https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq-wiedereinstieg/

Wir freuen uns auf das Tanzen mit Ihnen. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

_________________

27.05.2020

Lieber Tänzerinnen und Tänzer,

die Landesregierung hatte für eine Öffnung der Tanzschulen ab 11. Mai zugestimmt. Inzwischen sind zwei Wochen vergangen und die neuen Regelungen wurden von unseren Kunden gut angenommen und umgesetzt.

Wir möchten Ihnen einen kurzen Zwischenstand mitteilen wie der Unterricht in Zukunft stattfinden wird, um das Risiko einer Infektion zu minimieren.

In der ersten Hälfte des Unterrichts vor der Pause werden nur stationäre Tänze innerhalb der eingezeichneten Karrees unterrichtet. Nach der Pause werden die anderen Tänze, die mehr Platz benötigen, gespielt. Hier haben Sie die Möglichkeit im aktuellen Saal innerhalb ihres Karrees zu tanzen. Im anderen Saal können Sie sich tänzerisch durch den Raum bewegen, jedoch unter Einhaltung des Mindestabstand von 1,5m und dem Tragen einer Maske.

Die Kurse sonntags finden im großen Saal (große Wand ist geöffnet) statt. Auf der rechten Seite (Saal 2) befinden sich eingezeichnete Felder (ca. 20 qm) für Tänzerinnen und Tänzer, die komplett stationär tanzen möchten. Auf der linken Seite (Saal 3) findet das Tanzen wie gewohnt statt, jedoch mit mindestens 1,5 m Abstand und dem Tragen einer Maske.

Von unseren Kunden kam die Anregung, eine Möglichkeit des Tanzens anzubieten, die ausschließlich stationäre Tänze wie Cha-Cha, Rumba, Samba, Jive und Discofox in den eingezeichneten Karrees umfasst und noch nicht am Regelunterricht teilnehmen möchten. Diese Möglichkeit können wir für alle unsere Kunden der Kurse ab Stufe 3 donnerstags von 19.30 Uhr – 20.30 Uhr anbieten. Der erste Termin wird ab dem 04.06.2020 stattfinden. Die Anmeldung für diesen Kurs ist wöchentlich limitiert auf 6 Paare. Hierzu müssen Sie sich jede Woche neu auf der Homepage

https://www.tanzschule-timo-mueller.de/tanzkurse-corona/corona-tanzen/

anmelden. Bei der Anmeldung müssen Sie alle sechs Anmeldeschritte durchlaufen.

  1. Auf Anmeldung des Kurses „CC-2020“ gehen.
  2. Jetzt müssen sie das Feld Zahlungsart anklicken. Der Kurs kostet nichts.
  3. Teilnehmerdaten eingeben. Diese sind auf ein Minimum reduziert.
  4. Auf „Sonstiges“ klicken.
  5. Erst danach können Sie das Feld „Zusammenfassung“ drücken.
  6. Danach „Ihr Vertrag und bestellen“ drücken und kostenpflichtig (0€) abschließen

Bitte beachten Sie, dass diese Möglichkeit nur für Kunden ist, die nicht am Regelunterricht teilnehmen. Es findet ohne Tanzlehrer statt.

Wir gehen selbstverständlich davon aus, dass Sie bei Anzeichen einer Krankheit zu Hause bleiben.

Pfingstsonntag und Pfingstmontag ist die Tanzschule geschlossen.

Wir hoffen, dass wir so auf Ihre an uns herangetragenen Wünsche gut eingehen konnten.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

 

 

_________________

11.05.2020

Lieber Tänzerinnen und Tänzer,

die Landesregierung hat für eine Öffnung des Sports, der Fitnessstudios, Freizeitangeboten und auch den Tanzschulen ab 11. Mai zugestimmt. Die Tanzschulen wurden jetzt explizit erwähnt, was dazu führt, dass wir ab sofort öffnen.

Wir bitten Sie, diese E-Mail genau zu lesen, damit der Einstieg wieder geregelt stattfinden kann.

Konzept für die geplante Öffnung unserer Tanzschule ab Montag, den 11.05.2020

  1. Gesellschaftstanz Erwachsene mit den Angehörigen des eige­nen Hausstandes: der geforderte Mindestabstand von 1,5 m bei den Laufwegen ist sichergestellt.
  2. Gesellschaftstanz Erwachsene: Privatstunden mit einem Paar und einem Tanzlehrer in einem Saal für die Dauer von 45 Minuten.
  3. Solotanzformen für Kinder und Jugendliche finden statt.
  4. Es finden zunächst keine Tanz-Events statt.

Um optimale Hygienebedingungen anbieten zu können, haben wir an einem von unserem Berufsverband organisierten „HYGIENE ZERTIFIZIERUNGSSCHULUNG FÜR TANZSCHULEN“ gemäß §43 ISchG. von Frau Dr. med. Renate Sacker aus München teilgenommen.

Unsere Hygiene-Konzept der ADVT Tanzschule Timo Müller KG

  • Aushang der „Hygienevorschriften“ sowie Waschanleitung für Hände auf den Toiletten
  • Abstandsmarkierungen auf dem Boden und Wänden
  • Desinfektionsspender am Eingang, Toilette, sowie am Ausgang
  • Plexiglasscheibe am Empfangs- und Thekenbereich
  • Ein separater Eingang zum Betreten der Tanzschule
  • ein separater Ausgang (Notausgang Rolltreppe), muss genutzt werden
  • Ein Aufenthalt nach dem Tanzen ist nicht gestattet. Wir bitten unsere Kunden, nach dem Tanzkurs die Tanzschule zu verlassen.
  • Mehrere Dachfenster und eine moderne Lüftungsanlage sorgen für ausreichend Frischluft (Klimaanlage ist nicht gestattet!)
  • Die Sanitärbereiche werden regelmäßig kontrolliert, mehrfach gesäubert und desinfiziert
  • Die Kurse finden mit einer 15-minütigen Zeitversetzung statt. Dies schließt die Zusammenkunft mehrerer Kurse gleichzeitig aus, dadurch ändern sich die Tanzkurszeiten
  • Durch Anwesenheitslisten müssen Infektionsketten lückenlos nachvollzogen werden
  • Veranstaltungen und Zusammenkünfte bis 100 Personen sind durch das Hygiene-Konzept und Abstände gesichert
  • Das Tragen von Masken der Tanzpaare wird empfohlen, jedoch kein Muss!

Damit der Kursbetrieb reibungslos stattfinden kann, bedarf es einiger Änderungen.

  1. Da wir lückenlos nachweisen müssen, wer an den Kursen teilgenommen hat, um ggf. Infektionsketten nachzuverfolgen, liegen Anwesenheitslisten aus. Bitte tragen Sie sich dafür ein.
  2. Es werden fast alle Kurse stattfinden können!
  3. Um unser Kursangebot relativ groß zu halten, müssen die Uhrzeiten für die Tanzkurse geändert werden (Diese stehen am Ende der E-Mail), um eine Begegnung zwischen den Kurswechsel zu vermeiden.
  4. Am Ende des Kurses ist die Tanzschule sofort zu verlassen.

Wir sind froh, dass wir fast alle Kurse am gleichen Tag lassen konnten. Lediglich die Uhrzeiten ändern sich an manchen Tagen. Hierfür bitten wir um Verständnis und Einsicht.

geplante Kurzeiten:      siehe Kursangebot Homepage

Wir tun alles für einen bestmöglichen Wiedereinstieg und freuen uns, endlich wieder persönlich für Sie da zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

ADTV Tanzschule Timo Müller KG
___________________________________________

28.04.20

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

wir haben unsere Videos auf eine zuverlässigere Plattform hochgeladen. Sie brauchen nur den Link aufzurufen und das Passwort einzugeben. Die Videos lassen sich jetzt ohne Probleme von jedem Mobilgerät und Rechner anschauen.

Wir wollen nochmal betonen, dass diese Videos nur zur Festigung dienen. Selbstverständlich beginnen wir in ferner Zukunft wieder dort, wo wir aufhören mussten.

Da wir uns nicht mehr sehen, wünschen wir Ihnen schöne Osterfeiertage und viel Gesundheit. Die nächsten Videos werden spätestens am 24.04.2020 kommen, falls wir nicht öffnen dürfen.

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass die Videos urheberrechtlich geschützt sind. Das Weitergeben an dritte Personen per E-Mail, WhatsApp etc. sowie das Verbreiten und Hochladen der Videos auf Onlineplattformen ist verboten.

Vielen Spaß beim Tanzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

Hans Müller & Jessica Müller-Yasaroglu & Timo Müller

___________

30.03.2020

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

die nächsten Videos wurden verschickt. Sie können immer nur einer Kursstufe zugeordnet werden und erhalten dementsprechend nur das Videos dieser Stufe. Die Kurse WTP 1 & WTP 2 erhalten innerhalb vier Wochen 2 - 3 Videos. Die Kursstufen 3 - 6 erhalten alle vier Wochen 1 Video und ggf. 1 -2 Wiederholungsvideos. Die Tanzkreise erhalten zweiwöchentlich ein Video.

Vielen Spaß und bleiben Sie gesund!

Ihr Team der

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

___________

21.03.2020

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

wie bereits angekündigt, erhalten Sie über den Link Tanzfolgen.

Fügen Sie den beigefügten Link in Ihren Browser ein. Dort können Sie sich das Video innerhalb einer Woche herunterladen und fleißig üben. Die Videos sind in einem mp4.-Format erstellt, sodass beim Abspielen keine Probleme an Ihrem Desktop-Rechner oder Notebook entstehen sollten. Wenn Sie die Videos auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet anschauen wollen benötigen Sie ggf. einen Extra Player. Ein Kunde hat uns rückgemeldetet, dass der "MoviePlayer 3" die Videos auf dem Smartphone oder Tablet abspielt. Bei Fragen können Sie uns jederzeit telefonisch oder per Mail erreichen.

Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass die Videos urheberrechtlich geschützt sind. Das Weitergeben an dritte Personen per E-Mail, WhatsApp etc. sowie das Verbreiten und Hochladen der Videos auf Onlineplattformen ist verboten.

Vielen Spaß beim Tanzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

____________________________________________________

18.03.2020

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

aufgrund der behördlichen Anordnung haben wir ab Sonntag, dem 15. März 2020 den Tanzunterricht eingestellt.

Auch für uns ist das eine noch nie dagewesene Situation. Im Moment haben wir keine konkreten Informationen über weitere Vorgehensweisen.

Im Namen unseres gesamten Teams bitten wir Sie darum sich in dieser Krise solidarisch zu zeigen. Ich kann es verstehen, dass Sie als Verbraucher auf Ihre Ansprüche nicht gänzlich verzichten wollen.

Eines ist uns besonders wichtig:

Es wird niemandem von Ihnen einen finanziellen Nachteil durch die Schließung entstehen.

An der Tanzschule hängen nicht nur Arbeitsplätze, Partner und Zulieferer, die sich eine finanzielle Sicherheit wünschen, sondern auch viele loyale Mitglieder, die mit ihrem Training seit teils 12 Jahren ein Stück Lebensqualität verbindet. Um dies auch in Zukunft sicher zu stellen, werden wir die Mitgliedsbeiträge weiterhin einziehen.

Wir werden die jetzigen 3 Wochen Unterrichtszeit, die ausfällt in die Ferien legen. Zunächst werden wir dafür die Herbstferien und einen Teil der Weihnachtsferien verwenden.

Sollte die Tanzschule mehr als 5 Wochen geschlossen bleiben und die Herbst- und Winterferien dies nicht kompensieren können, werden wir den Unterricht auch in den Sommerferien stattfinden lassen.

Herbstferien                04. Oktober 2020 bis 18. Oktober 2020

Weihnachtsferien       23. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021

Sommerferien            06. Juli 2020 bis 13. August 2020

Ab nächster Woche erhalten Sie von uns wöchentlich ein Tanzvideo zu Ihrer jeweiligen gebuchten Kursstufe. Sie erhalten eine E-Mail von dort können Sie das Video per Link downloaden. Viel Spaß dabei. Sollten Sie keine Mail erhalten, schreiben Sie uns bitte.

Wir halten Sie auf dem Laufenden und bedanken uns recht herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Treue.

Mit freundlichen Grüßen

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

_______________________________

14.03.2020

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

wir sehen uns als Bildungseinrichtung in der Pflicht mit den hessischen Schulen ab Sonntag, den 15. März 2020 bis Sonntag, den 19. April 2020 unsere Tanzkurse zu verschieben und die Tanzschule zu schließen.

Wir bedauern diesen Umstand zu tiefst, sehen uns aber in der Verantwortung unsere Kunden zu schützen und möchten so einen Beitrag leisten, der Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken.

Sie bekommen selbstverständlich die Möglichkeit, die verpassten Unterrichtsstunden voraussichtlich ab Montag, den 20. April 2020 an allen anderen Kurstagen nachzuholen.

Wir bitten Sie in den nächsten Wochen auf unserer Homepage unter

www.tanzschule-timo-mueller.de/news/

sich zu informieren, da wir die aktuelle Lage im Moment nicht abschätzen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

ADTV Tanzschule Timo Müller KG

 

 

 

 

Zurück